Johannes Reimer

Nachfolgende Auszüge aus dem Militärpass von Johannes Reimer wurden von Herrn Rainer Vogel zur Verfügung gestellt. Herr Vogel ist u. a. Sammler von alten Militärpässen.

Johannes Reimer geb. am 25.09.1883 in Pillau, wurde am 04.02.1904 als Ersatz zur 1. Matrosendivision in die 6. Kompanie einberufen. Am 01.09.1905 wurde er als Fachmann für Waffen in die 4. Kompanie der 1.Werftdivision versetzt und mit dem Dienstgrad eines Büchsenmachergasten am 31.03.1906 zur Disposition der 1. Werftdivision in Kiel entlassen.

Militärpass Johannes Reimer
Militärpass Johannes Reimer

Sein Einsatz auf der „Hansa“ erfolgte als Angehöriger der Matrosendivision vom 24.06.1904 bis zum 23.06.1905.

Auszug Militärpass J. Reimer
Auszug Militärpass J. Reimer

Im 1.WK diente J. Reimer in der I. Werftdivision auf „SMS Preußen“. Später wurde er entlassen um auf der Werft in Pillau zu arbeiten.

J. Reimer mit Kameraden vor der Unterkunft der I. Werftdivision
J. Reimer (links im Fenster) vor der Unterkunft der Werftdivision mit Kameraden

<< zurück zum Register